Springe zum Inhalt

Jo Chi

Jo Chi ist eine von mir entwickelte Heilgymnastik, die sich aus verschiedenen Bewegungsformen wie z.B. Klassische Funktionelle Bewegungslehre, Dehnbewegungen, aktive Mobilisation der Gelenke wie Rotation, Bewegung und Streckung in Verbindung mit einer bewußten natürlichen Atmung. Die Atmung. Die Atmung geschieht hierbei bewusst in die Nackenmuskulatur und überall dorthin, wo die Atmungshilfsmuskeln ansetzen und unseren Brustkorb anheben und senken. Diese Heilbewegungen werden im Zeitlupentempo ausgeführt, um die Körperspannung in überlasteten Bereichen zu senken. Die Behandlung wirkt durchblutungsfördernd und mobilisierend an den Gelenken. Dies regt vegetative Prozesse, wie z.B. Abbau von Schlacken, an.

FAZIT: Größere  Beweglichkeit, Lockerung der Muskulatur verbunden mit einem besseren Körpergefühl werden durch Jo Chi angestrebt.

Indikationen:

  • Muskuläre Dysbalance im Rückenbereich
  • COPD
  • Diverse Herz- und Lungenerkrankungen
  • Asthma, Bronchitis